Zur Person

Zur Person - Anja Gruca

Ich bin selbst gerne kreativ.

Auf vielerlei Weise- gestalterisch, beim Denken und Pläne machen als auch beim Ideen entwerfen.

Und auch bei meiner Lebensgestaltung hat mich das Leben selbst zum kreativ- sein geführt, mitunter weil die Dinge auch mal nicht so kamen wie ich es mir gedacht habe.




Nicht zuletzt in meiner Ausbildung und Tätigkeit als Erzieherin für beeinträchtigte Kinder habe ich diese Fähigkeiten mit Erfolg angewendet und weiterentwickelt.

Ich bin in meiner Familie mit 4 Generationen unter einem Dach aufgewachsen. Der Garten, die Wiese, die Tiere und der Wald haben immer dazu gehört und deswegen liegt es mir besonders am Herzen meine eigene Zuneigung und Freude zur Natur weiterzugeben.

Heute freue ich mich mit den Angeboten der Kreativ-Werkstatt ein „Mosaik“ meiner bisherigen Lebenserfahrungen zusammenfügen zu können.

Hier einige meiner bisherigen Stationen:

Geboren in Bad Kreuznach/Rheinland-Pfalz
Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin mit sonderpädagogischem Schwerpunkt
Gruppenleitung im Förderkindergarten der Lebenshilfe Bad Kreuznach zur Betreuung und Begleitung von schwerst-mehrfach, entwicklungsverzögerten und geistig bzw. körperlich beeinträchtigten Kindern
Verschiedene Fortbildungen im Bereich Sonderpädagogik zur Wahrnehmungsförderung, Unterstützter Kommunikation, Musikpädagogik u.ä.
Mehrjährige ehrenamtliche Tätigkeit für einen Selbsthilfeverein zur Sucht,- und Krisenintervention/ Prävention in Rheinbreitbach bei Bad Honnef
2003 Umzug in den Raum Würzburg
Weiterbildung zur Bürokauffrau
Seit 2004 Mitarbeit im Unternehmen meines Mannes
Ehrenamtliche Mitarbeit in der Kindergruppe „Waldwichtel“ des Bund Naturschutzes Marktheidenfeld am Gelände des Waldkindergartens
Fortbildungen im Bereich Heilkräuter und essbare Wildpflanzen
Dreijährige berufsbegleitende Ausbildung zur Metakinesiologin®
mit Abschluss 2011
Februar – Mai 2011 Mitarbeit als Erzieherin im Haus des Kindes Holzkirchen im Rahmen einer Krankheitsvertretung
Gründung von Anja`s Kreativ-Werkstatt im Mai 2012