KInder

Wald- und Wiesen-Werkstatt

„Hallo lieber Wald! Dürfen wir heute dein Gast sein?“

Und schon sind wir nach der Begrüßung des Waldes mittendrin in der Wald- und Wiesen-Werkstatt.
Mit der bin ich und eine Gruppe von 6 Kindern einmal monatlich an verschiedenen Orten in Wald und Wiese unterwegs.
Vom Treffpunkt aus ziehen wir los, halten Ausschau nach den Veränderungen der Natur, beobachten Tiere oder entdecken erste „Schätze“.


Es werden Kletterbäume erobert und wir erreichen den Platz im Wald an dem wir uns niederlassen.
Dort wartet jedes mal ein neues Thema in Form einer Spielidee, einer Geschichte oder allerlei (ver)wandelbarer Materialien z.B. Ton auf uns. Ebenso bieten die Naturmaterialien unerschöpfliche Möglichkeiten.

Und los geht es

Was können wir daraus machen?
Was gibt es auszuprobieren und zu experimentieren?
Wer hat schon eine Idee?

Die Kinder agieren aus ihren Ideen und ihrer Fantasie und Kreativität heraus eigenständig.
Das Ergebnis ist offen. Es gibt keinen festen vorgegebenen Weg. Alles schaut verschieden aus.
Ich nehme dabei oftmals die Rolle der beobachtenden Begleiterin ein, gebe Impulse oder stelle Fragen, sodass ein kreativer Austausch besteht.
Ich unterstütze dabei die kreativen Ideen der Kinder und ermutige bei Schwierigkeiten.

Das freie Spiel z. B. beim Hüttenbau oder bei einem Streifzug durch die Umgebung bieten ebenso Platz für Entdeckungen.

Beim Waldpicknick schmeckt es unter freiem Himmel stets besonders gut und dieses gehört als fester Bestandteil dazu. Die Erzählrunde zum Abschluss bietet dann noch Gelegenheit, Erlebnisse und Erfahrungen mitzuteilen und beginnt immer mit der Frage:

„Was hat mir heute am besten gefallen?“

So vergeht die Zeit im Fluge und es heißt „Auf Wiedersehen bis zum nächsten mal lieber Wald!“

Zur Zeit bin ich mit einer Gruppe von Kindern in Holzkirchen unterwegs.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Haben Sie und Ihr Kind Interesse an einer Wald- und Wiesen-Werkstatt auch in Ihrer Nähe?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!